• Nach dem Energiedienstleistungsgesetz sind größere Unternehmen verpflichtet alle vier Jahre ein Energieaudit nach DIN 16247 durchzuführen. Das schafft Transparenz für den Energieverbrauch und zeigt neue Ideen für wirtschaftliche Energiesparmaßnahmen auf.
    • Unternehmen aus dem Mittelstand können freiwillig Energieberatungen beauftragen, und erhalten dafür eine öffentliche Förderung.
    • Statt der punktuellen Auseinandersetzung mit dem eigenen Energieverbrauch wie über Energieaudit oder -beratung können Unternehmen den systematischen Ansatz wählen und ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 aufbauen und zertifizieren lassen. Ich biete Beratung und Unterstützung beim Aufbau, Schulungen oder bei Internen Audits.
    • Der CO2 Fußabdruck (Carbon footprint) ist ein plakativer Indikator für den Stand und die Entwicklung des Energieeinsatzes und gut geeignet für die Innen- und Außenkommunikation.

Mehr über meine Arbeit und Referenzen erfahren Sie hier.

Ich freue mich über Ihr Interesse.

Ich freue mich über Ihr Interesse.